Bildungssprache

« zur Glossar Übersicht

Bildungssprache ist ein sprachliches Register, d.h. eine Sprechweise in einem bestimmten Kommunikationsbereich, in diesem Fall im schulischen, universitären und wissenschaftlichen Bereich. In diesem Register werden fächerübergreifend schulische Inhalte vermittelt und erworben. Bildungssprache enthält komplexe sprachliche Strukturen, ein hohes Maß an Informationsdichte und meist fachsprachliches Vokabular, sowohl schriftlich, z.B. in Sachtexten, als auch mündlich, z.B. in Erklärungen der Lehrperson.